Dom op kölsch.

För kölsche Pänz.

Ein Mann. Viele Worte.

Ich liebe das Leben und es sieht - mit einigen kleinen Abzügen - so aus, als würde das durchaus auf Gegenseitigkeit beruhen. Nach meinem abgeschlossenen Medizinstudium beschloss ich, meinen bereits zuvor und währenddessen ausgelebten Leidenschaften nachzugehen: Kunst, Gestaltung und Genuss!

Mittlerweile sind meine Arbeiten in internationalen Museen und auf renommierten Kunstmessen zu sehen, wofür ich vor allem eines empfinde: Dankbarkeit! Und weil es mir so gut geht, arbeite ich jeden Tag daran, dass es auch anderen gut geht – mit meinen Bildern und Werken, aber auch durch die Unterstützung karitativer Projekte.

Weitere Informationen zu Ausstellungen, Bildern und mehr >>> www.saxa.eu

 

SAXA